in , ,

Ausbeutung – nicht mein Style!

UNSERE SPONSOREN

Bereits seit Jahren versprechen die Modefirmen, dass sie sich für einen #Existenzlohn für die Menschen, die unsere Kleidung herstellen, einsetzen. Ausbeutung passt dir nicht?

 ? Schreib H&M, Tally Weijl, Zalando und Co. und frag sie, WANN genau sie ihre Worte in Taten umsetzen wollen!

 ? www.passt-mir-nicht.ch #passtmirnicht

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Public Eye

Public Eye wird dort aktiv, wo Wirtschaft und Politik Menschenrechte in Gefahr bringen. Mit mutigen Recherchen, scharfen Analysen und starken Kampagnen setzen wir uns gemeinsam mit 25‘000 Mitgliedern für eine Schweiz ein, die weltweit verantwortungsvoll handelt. Denn globale Gerechtigkeit beginnt bei uns.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Den Planeten schon beim Frühstück retten – Buchtipp

Schluss mit Ausbeutung in der Modeindustrie!