in

Missbräuchliche Klagen gegen Schweizer NGOs nehmen zu


+++MISSBRÄUCHLICHE KLAGEN GEGEN SCHWEIZER NGOS NEHMEN ZU!+++ Ein heute veröffentlichtes Faktenblatt zu Unternehmensklagen gegen NGOs legt offen, dass Schweizer NGOs verstärkt von SLAPPs betroffen sind. Eine Woche nachdem die EU einen Gesetzesvorschlag gegen SLAPPs präsentiert hat, nimmt sich heute eine Konferenz in Zürich dem Thema an.

Missbräuchliche Klagen gegen Schweizer NGOs nehmen zu

Ein heute veröffentlichtes Faktenblatt zu Unternehmensklagen gegen NGOs legt offen, dass Schweizer NGOs verstärkt von SLAPPs betroffen sind. Eine Woche nachdem die EU einen Gesetzesvorschlag gegen SLAPPs präsentiert hat, nimmt sich heute eine Konferenz in Zürich dem Thema an.


#Slapps #stoptheslapp

Missbräuchliche Klagen gegen Schweizer NGOs nehmen zu



Quelle

Geschrieben von Bruno Manser Fonds

Der Bruno Manser Fonds steht für Fairness im Tropenwald: Wir engagieren uns für den Erhalt der bedrohten tropischen Regenwälder mit ihrer Artenvielfalt und setzen uns insbesondere für die Rechte der Regenwaldbevölkerung ein.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Seit 22 Jahren verschollen – Fonds setzt Bruno Mansers letzten Willen um

Konzerne gegen NGOs: «Sie wollen, dass wir sie in Ruhe lassen»