in

Nur noch 11 Tage bis zur „Silencing the Public: SLAPPs und ihre Auswirkungen auf…


Nur noch 11 Tage bis zur „Silencing the Public: SLAPPs und ihre Auswirkungen auf den Journalismus und die Zivilgesellschaft“ – Konferenz in Zürich!

Wir möchten Ihnen die Referentinnen und Referenten unseres Panels über SLAPPs und ihre Auswirkungen auf die Zivilgesellschaft vorstellen:

– Celine Lim, Geschäftsführerin, SAVE Rivers, Miri / Malaysia
– Lukas Straumann, Direktor Bruno Manser Fonds, Basel
– Chantal Peyer, HEKS – Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, Lausanne
– Angela Mattli, Public Eye, Zürich
– Oksana Mariuk, Juristin, Ecoclub NGO, Rivne / Ukraine

Wenn Sie mehr über strategische Klagen gegen Öffentlichkeitsbeteiligung und deren Auswirkungen auf Journalismus und NGOs erfahren möchten, besuchen Sie unsere Konferenz am 5. Mai in Zürich: www.bmf.ch/slapp

#StopTheSlapp #SLAPPS








Quelle

Geschrieben von Bruno Manser Fonds

Der Bruno Manser Fonds steht für Fairness im Tropenwald: Wir engagieren uns für den Erhalt der bedrohten tropischen Regenwälder mit ihrer Artenvielfalt und setzen uns insbesondere für die Rechte der Regenwaldbevölkerung ein.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Basler Staatsanwaltschaft kündigt an, Strafuntersuchung gegen #BrunoManserFonds …

Nur noch 10 Tage bis zur „Silencing the Public: SLAPPs und ihre Auswirkungen auf…